Bauwesen

BAUSTELLEN SIND EINFACHE ZIELE FÜR DIEBE.

Außerhalb der Arbeitszeiten können Baustellen einfache Ziele für Materialdiebstähle sowie für eventuelle Beschädigungen und Vandalismus sein.

PROTECTION UNIT ist darin geübt, den Perimeter von Baustellen zu sichern und dessen Schutz zu jeder Tages- und Nachtzeit zu gewährleisten, und dies anhand verschiedener Interventionsweisen, durch Static oder Mobile Guarding, die Anwesenheit von Wachhunden mit Hundeführern, die Organisation von Streifen, die Intervention nach einem Alarm usw.

  • Zugangskontrolle von Lieferanten, Zulieferern, Arbeitern, Angestellten…
  • Kontrolle der DIMONA-Meldungen und LIMOSA-Meldungsnachweise (Liste der Arbeiter/Angestellten auf Baustellen, mit der die Ordnungsmäßigkeit und Rechtmäßigkeit dieser Arbeitskräfte bewiesen werden kann)
  • Ständige Anwesenheit, auch nachts
  • Sicherung der Baustellen (Aufstellen von Absperrzäunen oder anderer Ausrüstung)
  • Rundgänge möglich
  • Zeitweilige Ausrüstung: Kameras, Alarmanlagen…