Intervention nach einem Alarm

Bei einem alarm wird ein interventionsmitarbeiter unverzüglich vor ort entsandt.

Sie befinden sich hier:

Die Installation einer Alarmanlage ist der erste Schritt, um eine Wohnung, ein Unternehmen oder einen Industriestandort abzusichern.
Doch es empfiehlt sich ebenfalls, das Verfahren zur Reaktion im Falle eines Alarms vorzusehen. Für diesen Fall ist der Interventionsdienst nach einem Alarm von PROTECTION UNIT berechtigt zu intervenieren. Falls ein Alarm ausgelöst oder ein Eindringen erkannt wird, wird sofort ein Mitarbeiter für die Intervention nach einem Alarm vor Ort entsandt, um dort eine Kontrollrunde durchzuführen, zunächst draußen und dann im Innern des Gebäudes, gemäß den Anweisungen, die er erhalten hat und die im Vorfeld bestätigt worden sind.

Die erforderlichen Maßnahmen werden sodann ergriffen, um die Örtlichkeiten abzusichern, das Alarmsystem wieder einzuschalten und gegebenenfalls die Ordnungskräfte herbeizurufen.

Für Privatleute wie auch für Unternehmer sind die Interventionsdienste nach einem Alarm die ideale Ergänzung für einen ununterbrochenen Schutz.

  • Für Besucher, angestelltes Personal, Lieferanten, zeitweilige Lieferanten, …
  • Gesicherter Empfang
  • Zugangskontrollen
  • Akkreditierungen
  • Anwendung und Einhaltung der Verfahren
  • Sensibilisierung für Risiken
  • Für Unternehmen mit sehr strengen Sicherheitsnormen (Seveso-Betriebe und andere…)
  • Für Pharmaunternehmen, mit sehr spezifischen Sicherheitsverfahren